Kölliken
Katholische Kirche Mutter Gottes soll saniert werden

An der katholischen Kreiskirch-Gemeindeversammlung des Pastoralraumes Region Aarau wurde der Projektierungskredit für die Sanierung der Kirche Mutter Gottes in Kölliken genehmigt.

Drucken
Die Kirche Mutter Gottes in Kölliken.

Die Kirche Mutter Gottes in Kölliken.

lbr

In Kölliken soll die einfach und schlicht gehaltenen Kirche Mutter Gottes erneuert werden. «Damit soll eine bessere Nutzungsflexibilität für verschiedene kirchliche und kulturelle Anlässe erreicht werden», schreibt die Kreiskirchgemeinde in einer Mitteilung.

Ausserdem seien Niveauangleichungen von Chor und Saal, alters- und behindertengerechte Einrichtungen sowie die Instandstellung der Haustechnik-Installation und der Heizung geplant. Die kulturhistorisch wertvollen Einrichtungen sollen erhalten bleiben. Der dafür vorgesehene Projektierungskredit von 80'000 Franken wurde von der Kreiskirch-Gemeindeversammlung genehmigt.

Aktuelle Nachrichten