Schöftland/Teufenthal
Im Aargau kam es heute zu zwei Glatteis-Unfällen

Heute Morgen kam es in Schöftland und Teufenthal zu zwei Glatteis-Unfällen. Ein Fahrzeug landete auf der Seite, das andere prallte in einen Kandelaber.

Drucken
Teilen

In Schöftland kam ein Fahrzeug auf dem Böhler ins Schleudern und landete auf der Seite. Die beiden Insassen verletzten sich aber nicht.

Fast zur selben Zeit kam es auch in Teufenthal zu einem Glatteis-Unfall: Eine 57-jährige Autofahrerin kam in einer Linkskurve von der Strasse ab und fuhr einen Kandelaber um. Die Frau wurde sicherheitshalber von einer Ambulanz ins Spital gebracht, wie Tele M1 berichtet.

Das waren die zwei einzigen Glatteis-Unfälle im Kanton Aargau heute Donnerstag.

Aktuelle Nachrichten