An der Schmiedrueder Gemeindeversammlung waren 80 von 873 Stimmberechtigten anwesend. Vier Kreditabrechnungen sowie die Jahresrechnung wurden genehmigt.

Beim letzten Traktandum hatte die Gmeind über zwei Kreditanträge zu befinden. Über rund 1,7 Millionen Franken für den Erwerb des ehemaligen Raiffeisenbank-Gebäudes (Wohn- und Geschäftshaus) mit Grundstück.

Und über 60 000 Franken für die Erstellung eines Bauprojekts für den Umbau der Raiffeisenbank in eine Gemeindeverwaltung inklusive einer allfälligen Sanierung der restlichen Wohnungen.

Grünes Dach für Mehrzweckhalle in Hirschthal

Das Blechdach auf dem Annexbau der Mehrzweckhalle Hirschmatt in Hirschthal kann saniert werden. Die 65 anwesenden von total 1151 Stimmberechtigten genehmigten gestern mit grossem Mehr einen entsprechenden Kredit in Höhe von 215 000 Franken.

Damit kann die vom Gemeinderat favorisierte Variante «Flachdach mit Extensivbegrünung» realisiert werden. Der Gemeinderat argumentierte, diese verspreche die grösste Nachhaltigkeit und weise ein gutes Kosten-Nutzen-Verhältnis auf.

Die Rechnung, das Protokoll und der Rechenschaftsbericht wurden ebenfalls gutgeheissen. (wpo/az)