Burg
Gemeinderat kann neu einbürgern

Wie schon andere Gemeinden in der Region hat nun auch Burg darüber abgestimmt, ob künftig der Gemeinderat über die Zusicherung des Gemeindebürgerrechts bestimmen kann.

Drucken
Teilen
Am Dorffest der Oberwynentaler Gemeinde Burg tanzten auch Albaner, Italiener, Deutsche und Brasilianer mit.

Am Dorffest der Oberwynentaler Gemeinde Burg tanzten auch Albaner, Italiener, Deutsche und Brasilianer mit.

Peter Weingartner

An der Gemeindeversammlung sagten die 36 von total 534 Stimmberechtigten Ja zur Änderung der Gemeindeordnung. Genehmigt wurden auch drei Kreditabrechnungen, die nur minimale Über- oder Unterschreitungen vorgewiesen haben. Daneben wurde auch die Rechnung genehmigt, die mit einem Aufwandüberschuss von rund 142 000 Franken schliesst. (az)