Safenwil

Einbrecher wollen den grossen Coup erst noch landen

Die Einbrecher haben es auf Gewinnlose abgesehen.

Die Einbrecher haben es auf Gewinnlose abgesehen.

Unbekannte Täter sind in Safenwil in ein Lebensmittelgeschäft eingedrungen und haben mehrere tausend Franken erbeutet. Die Einbrecher stahlen neben einem Tresor auch über 100 Gewinnlose.

Die unbekannten Einbrecher verschafften sich in der Nacht auf Dienstag mit Gewalt Zugang zu einem Lebensmittelgeschäft an der Eienstrasse in Safenwil und entwendeten dort einen Tresor mitsamt Inhalt.

Die Einbrecher scheinen ein Flair für Glückspiele zu haben: Neben dem Tresor stahlen sie auch 100 Gewinnlose. Sie konnten den Tatort unerkannt verlassen und flüchten. Die erbeutete Ware hat einen Betrag von mehreren tausend Franken.

Der Geschäftsführer des Lebensmittelgeschäftes, eine Filiale von Migros-Partner, bemerkte den Einbruch am frühen Morgen. Die Kantonspolizei Aargau hat die Ermittlungen aufgenommen.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1