Moosleerau
Einbrecher stehlen Zigaretten aus Volg-Filiale

Einbrecher haben in der Nacht auf Mittwoch in einer Volg-Filiale in Moosleerau 150 Stangen Zigaretten im Wert von rund 12000 Franken gestohlen. Zudem verursachten sie einen Sachschaden von 3000 Franken.

Drucken
Teilen
Trotz Warnung: Einbrecher stahlen im Volg Zigaretten (Archiv)

Trotz Warnung: Einbrecher stahlen im Volg Zigaretten (Archiv)

Keystone

Die unbekannten Täter brachen bei der Volg-Filiale am Ruessrain ein Fenster auf und stiegen so in die Ladenräumlichkeiten ein, wie die Kantonspolizei Aargau in einer Mitteilung schreibt.

Zielstrebig hätten sie dort dann sämtliche Zigarettenstangen aus den Regalen geräumt - nach ersten Schätzungen handelt es sich um gegen 150 Stangen im Wert von rund
12000 Franken. Auch der Sachschaden sei mit 3000 Franken recht gross, schreibt die Polizei.

Das Ladenpersonal bemerkte den Einbruch erst bei Arbeitsbeginn am Mittwochmorgen. Die Einbrecher dürften also in der Nacht am Werk gewesen sein. (bau)

Aktuelle Nachrichten