Reinach
Ein halbes Jahrhundert am Steuer der Historischen Vereinigung

Der Reinacher Historiker Peter Steiner durfte an der Generalversammlung der Historischen Vereinigung Wynental (HVW) für ein besonderes Jubiläum den Dank des Vereins entgegennehmen. Peter Steiner präsidiert die Historische Vereinigung seit 50 Jahren.

Peter Siegrist
Drucken
Teilen
Peter Steiner leitet die Historische Vereinigung Wynental seit 1963. psi

Peter Steiner leitet die Historische Vereinigung Wynental seit 1963. psi

Zum Präsidenten gewählt wurde der damals junge Historiker am 5. Mai 1963. Heute ist Steiner 84 Jahre alt nur ein Jahr weniger als die HVW, die 1928 gegründet worden war.

Steiner hat die HVW 50 Jahre geleitet und unzählige Exkursionen vorbereitet und durchgeführt. Regelmässig publizierte er historische Beiträge mit regionalem Bezug in den bekannten Jahresschriften der HVW und gab Bücher heraus. Die HVW hatte seit der Gründung nur vier Präsidenten: Gottlieb Maurer 1828-1949; Max Merz 1952-1956; Gustav Heiz, 1957-1963 und Peter Steiner, seit 1963.

Steiner dokumentiert heute seine Forschungserbegnisse alle auch digital. Er hat als Mann der ersten Stunde, die neuen Möglichkeiten und Vorteile der PC-Technologie und des Internets rasch erkannt und für sich und die HVW zu nutzen gemacht.

An der GV hat Steiner angekündigt, dass er in einem Jahr das Präsidium der HVW niederlegen will. (psi)

Aktuelle Nachrichten