Attelwil

Die jungen Hausrotschwänze sind gefrässig

Junge Hausrotschwänze in Attelwil.

Junge Hausrotschwänze in Attelwil.

In Attelwil hat ein Hausrotschwanz-Weibchen direkt über einer Terrasse ihr Nest eingerichtet. Die fünf jungen Vögel sind gefrässig und warten jeweils ungeduldig auf die Rückkehr der Mutter ins Nest.

Diese jungen Hausrotschwänze haben ihr Nest direkt über der Terrasse von Familie Hochuli-Hejcman in Attelwil. Nicht zum ersten Mal brüten Hausrotschwanz-Weibchen an diesem Platz, heuer sind es gar fünf Junge, welche das Weibchen grosszieht. Hausrotschwänze sind Felsenbewohner, die oft in Siedlungsgebieten anzutreffen sind.

Laut der Vogelwarte Sempach ersetzen ihnen Gebäude und andere Bauten die felsige Bergwelt. Die Vögel brüten jedoch weiterhin in Höhen bis zu 3200 Meter. Passend dazu organisiert Birdlife Aarau auch eine Exkursion «Vögel im Siedlungsraum» am 3. Juni (18.30 bis 20.30 Uhr) und am 14 Juni (8 bis 10.30 Uhr). (zh/cfü)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1