Der Inhalt des «Dorfheftlis» ist eine Mischung von Gemeindenachrichten, redaktionellen Beiträgen, einem Firmen- und einem Personenporträt. Weiter folgen Hinweise auf Veranstaltungen, eine Seite «Kultuhr», ein regionaler Veranstaltungskalender, und Ausgehtipps.

Das Heft bietet auch den Vereinen eine Plattform für Nachrichten und Hinweise, zum Beispiel auf Trainingszeiten und Anlässe. Auf einer weiteren Seite sind sämtliche Angaben und Termine zum Abfallsammeln und Recyceln zu finden.

«Jeden Monat wieder von Neuem überraschen»

Heinz Barth, der Geschäftsführer von artwork ag, schreibt in seinem Editorial: «Wir sind überzeugt und wissen, dass die Gemeinde Reinach mehr zu bieten hat, als Sie zu wissen glauben, lassen Sie sich jeden Monat wieder von Neuem überraschen.»

In redaktionellen Beiträgen berichtet das «Dorfheftli» über Anlässe des vergangenen Monats. Laut Heinz Barth ist das neue Heft in beiden Gemeinden positiv aufgenommen worden, «ich hatte viele positive Echos». Bei den Inseraten zielt Barth mehrheitlich auf lokale Firmen und Betriebe ab, diese will er an Bord holen.

Zusätzlich zur Printausgabe kann das «Dorfheftli» auch online gelesen oder heruntergeladen werden. Im Dezember wird artwork ag eine Ausgabe des «Dorfheftlis» in Boniswil verteilen. Und Barth hat noch weitere Gemeinden im Visier, wie er sagt.

Internet: www.dorfheftli.ch