Estelle und Daniel Keller, die gleich nebenan die gleichnamige Tagesschule mit Bauernhof führen, haben das bekannte Ausflugsrestaurant oberhalb von Unterkulm gekauft. Am Dienstag war Vertragsunterzeichnung, wie Daniel Keller auf Anfrage bestätigt. Als «ideale Ergänzung» bezeichnet er den Deal. «Wir haben den Wannenhof nicht zuletzt gekauft, weil wir die Wohnung und das Nebengebäude für die Schule nutzen wollen», sagt er. Auch im Restaurant sollen künftig Schüler ein und aus gehen. Angedacht ist die Einrichtung eines Mittagstischs in der Gaststube.

Bedeutet dies das Aus für die klassische Bauernbeiz? Für den Ort, wo über Jahrzehnte Wanderer, Biker oder Reiter einkehrten und sich früher die Handwerker zum Znüni trafen? «Nein», sagt Daniel Keller. «Es ist vorgesehen, dass jemand das Restaurant führt und es nach Schulschluss und an den Wochenenden als sympathische Landbeiz weiterbetreibt.» Entschieden sei noch nichts, sagt der neue Besitzer, aber es gebe bereits Interessenten.

Estelle und Daniel Keller übernehmen den «Wannenhof», den sie als Privatpersonen gekauft haben und an die Schule und den Restaurantbetreiber vermieten werden, auf den 1. August. Dann geht die langjährige Wirtin Regula Beck (61) in Rente. Sie war in die Fussstapfen ihrer Mutter Erna Beck getreten, die den «Wannenhof» jahrzehntelang als Wirtin und Köchin führte. Erna Beck ist vergangenes Jahr im Alter von 86 Jahren gestorben.

Nach dem Handwechsel wird der «Wannenhof» erst einmal moderat umgebaut und den neuen Bedürfnissen angepasst. Peter Keller rechnet damit, dass das Restaurant rund zwei Monate geschlossen bleibt. Obs nachher wieder Schnipo oder Fleischkäse mit Spiegelei gibt, steht noch in den Sternen.

Die Tagesschule von Estelle und Daniel Keller wird an drei Standorten geführt: auf dem Wannenhof, in Wiliberg und in Attelwil. Der Restaurant-Kauf wird im Gesamtkonzept Veränderungen mit sich bringen. Es sei geplant, den Standort in Attelwil aufzugeben, sagt Keller. «Dafür haben wir mehr Platz auf dem Wannenhof.» Morgen Freitag findet an den Standorten Wannenhof und Wiliberg von 8.15 bis 11.45 und 13.30 bis 16.30 Uhr ein Tag der offenen Tür statt.