Leutwil

Beissattacken: Hunde einer Züchterin greifen andere Tiere im Dorf an

Mehrere Hundeattacken in Leutwil

Mehrere Hundeattacken in Leutwil

Schon mehrere Male attackierten Hunde von einer Züchterin andere Tiere und verletzte diese teils schwer. Nun ermittelt die Polizei.

Hundehalter in Leutwil haben Angst. Die Hunde einer Züchterin haben mehrfach andere Hunde angegriffen und sie verbissen. Jetzt ermittelt die Polizei.

Bei den Hundehaltern in Leutwil herrscht Verunsicherung. Mehrere Vorfälle sind dokumentiert, bei denen Hunde auf andere Hunde losgingen. Die angreifenden Tiere gehören alle einer Züchterin aus dem Dorf.

Eines der Opfer ist der kleine Chihuahua Leroy. Besitzer Heinz Bohler ist schockiert: «Es war hart anzuschauen», sagt er zum Regionalsender «TeleM1». «Die Ärzte mussten ihm Schmerzmittel geben und er hat am ganzen Körper gezittert.»

Leroy hat Bissverletzungen an Bein und Bauch. Auch Tage nach dem Angriff sind die Spuren noch deutlich zu sehen.

Bohler hat bei der Polizei Anzeige erstattet. Er verlangt, dass die Hundezüchterin die Arztrechnung bezahlt. Die Züchterin wollte bei «TeleM1» nicht vor die Kamera treten, sagt aber, dass sie den Vorfall zutiefst bedaure. Sie sieht die Schuld jedoch nicht bei sich, denn der kleine Leroy sei bellend auf sie und ihren Hund zugerannt.

Eine weitere betroffene Hundehalterin ist Irene Rieder. Ihr Hund wurde von vier Boxern angegriffen. Sie sei mit einer Kollegin und deren Hund unterwegs gewesen, als die vier Hunde auf sie zurannten. «Sie kamen um die Spitzkehre in vollem Galopp», sagt sie zu «TeleM1». Um ihre Hunde zu beschützen, habe sie und ihre Kollegin auf die angreifenden Tiere eingeschlagen, bis diese von ihren Hunden abliessen.

Auch Tierarzt Markus Haller bestätigt die Häufung der Vorfälle: «Es ist bereits die dritte Bissmeldung im gleichen Zusammenhang. Ich habe alle dem Vereinäramt gemeldet.» Der Veterinärdienst bestätigt die drei Meldungen, äussert sich aber aus Gründen des Datenschutzes nicht weiter.

Bohler ist froh, dass seinem Leroy nicht mehr passiert ist, eines mache ihm aber Angst. «Wenn ein so kleiner Hund, der sich dazu noch ergibt, von den Hunden so verbissen wird, was passiert dann, wenn die Meute auf ein kleines Kind trifft?» (zam)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1