Unterkulm

Autolenker fährt nachts Robidog um – und macht sich aus dem Staub

Ein Fahrzeug kam in der Nacht auf Samstag in Unterkulm von der Strasse ab und kollidierte mit einem Robidog-Behälter. Den Schaden meldete die Person, die den Schaden verursacht, allerdings nicht.

Zum Unfall kam es in der Nacht auf Samstag. Das Fahrzeug dürfte auf der Hauptstrasse fahrend Höhe Einmündung Kirchenfeldstrasse von der Strasse abgekommen und ins Wiesland geraten sein, wie die Kantonspolizei am Sonntag mitteilt. 

Der Schaden sei ihr im Verlaufe des Samstagmorgens gemeldet worden. Er betrage einige hundert Franken. Das Unfallauto dürfte vorne links beschädigt worden sein. 

Die Kantonspolizei in Unterkulm (Tel. 062 768 55 00) nahm eine Tatbestandsaufnahme vor und versucht nun, den oder die Unfallfahrer/-in zu ermitteln.

Meistgesehen

Artboard 1