Schmiedrued

Auto durchbricht ein Geländer und landet frontal im Bach

Eine 33-jährige Lenkerin hat am Samstagabend in Schmiedrued ein Geländer durchbrochen und ist mit ihrem Auto in einem Bach gelandet. Wieso sie die Kontrolle über den Wagen verlor, war am Sonntag nicht bekannt.

Sie und ihr Mitfahrer konnten das Auto selbst verlassen, wie die Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Beide mussten zur Kontrolle ins Spital.

Die Polizeibilder vom Oktober 2018:

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1