Menziken
Auf Nummer sicher: Festumzug Jugendfest Menziken wird verschoben – wegen Gewitterzelle

Das OK Jugendfest Menziken hat sich entschieden den Festumzug auf Sonntag zu verschieben.

Drucken
Teilen
Die Wetterprognosen sagen ein Gewitter voraus. Das OK entscheidet sich auf Nummer sicher zu gehen. (Symbolbild)

Die Wetterprognosen sagen ein Gewitter voraus. Das OK entscheidet sich auf Nummer sicher zu gehen. (Symbolbild)

Keystone/PETER SCHNEIDER

Der Umzug des Jugendfestes Menziken findet nicht, wie geplant am Samstag den 22. Juni statt, sondern am Sonntag, 23. Juni von 13 bis 14 Uhr. Grund: die Wetteraussichten. Laut OK-Chef Rony Bolliger befände sich am Samstag genau zur Zeit des Umzugs eine Gewitterzelle über dem Tal, während der Sonntag Gutwetter verspreche.

Das Jugendfest Menziken fand das letzte Mal vor vier Jahren statt. Das Motto der diesjährigen Ausgabe lautet «Füür und Flamme». Geplant sind drei Tage lang Musik, Theater und Attraktionen – auch fürs leibliche Wohl wird gesorgt. (mon)

Aktuelle Nachrichten