Der Schweizer aus der Region Baden hatte am Samstag gegen 14.40 Uhr in einer Linkskurve die Herrschaft über sein gemietetes Elektromotorrad verloren. Er geriet rechts im Ausserortsbereich neben die Fahrbahn und stürzte in die Böschung, wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilte.

Die Hauptstrasse zwischen Gretzenbach SO und Kölliken musste wegen des Unfalls für zirka zweieinhalb Stunden gesperrt werden. Der genaue Unfallhergang wird noch ermittelt; die Polizei sucht Zeugen.