Wettingen

Wettingen: Bewaffneter Raubüberfall auf Goldschmiedatelier

In Wettingen wurde am Donnerstabend kurz nach 17 Uhr ein Goldschmied-Atelier an der Landstrasse überfallen. Die Täter flüchteteten mit einem geklauten Auto. Die Polizei hat eine Grossfahndung ausgelöst.

Kurz nach 17 Uhr überfielen am Donnerstagabend zwei bewaffnete Männer das Geschäft «Zum Goldschmied Daniel Lüthi» an der Landstrasse 28 in Wettingen. Die Besitzerin reagierte reflexartig, zog sich in ein Hinterzimmer zurück und benachrichtigte ihren Mann.

Die beiden Diebe nahmen Schmuck an sich und rannten aus dem Geschäft. Der Besitzer und ein Nachbar versuchten, die Männer einzuholen. Doch diese stiegen in einen alten, grauen Audi 80 Kombi, in dem bereits ein Fahrer sass, und flüchteten. Das Auto dürfte geklaut sein.

Verletzt wurde bei dem Überfall niemand. Jedoch erlitt die Besitzerin einen Schock und musste ins Spital gebracht werden. Der Besitzer wollte keine weiteren Auskünfte geben, er müsse zuerst das Erlebte verdauen. Die Aargauer Kantonspolizei leitete sofort eine Grossfahndung ein. (ahu)

Meistgesehen

Artboard 1