Jasmin Brunner
Wenn sich schöne Frauen ausziehen

Die Aargauerin Jasmin Brunner isst vegetarisch und liebt Tiere. Sie ist das neue Aushängeschild des Schweizer Tierschutzes. Nackte Tatsachen!

Drucken
Teilen
Jasmin Brunner macht gegen Pelz mobil

Jasmin Brunner macht gegen Pelz mobil

Zur Verfügung gestellt

Zugegeben, ganz neu ist die Sache nicht: Prominente, die sich für einen guten Zweck so zeigen, wei der leieb Gott sie erschaffen hat. Aber es wirkt. Und bei Jasmin Brunner aus Schlossrued-Walde ist es mehr als ein blosser Karriere-Schachzug: Die 23-jährige ist bekennende Tierschützerin, isst vegetarisch und weigert sich auch, Modeljobs anzunehmen, in welchem Pelz getragen werden muss. Das entspricht ihrer Lebenseinstellung: «Wenn wir unser Leben bestimmt gestalten und keine Gräueltaten unterstützen, dann sind wir in Balance mit uns selber und mit der Umwelt»

Jasmin Brunner: Lieber nackt als im Pelz
18 Bilder

Jasmin Brunner: Lieber nackt als im Pelz

facebook.com