Wechsel
Nachfolge von Dieter Wicki geklärt: Oberst Rolf Stäuble wird neuer Leiter Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz

Oberst Rolf Stäuble wird per 1. Oktober neuer Leiter der Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz (AMB) im Departement von Regierungsrat Jean-Pierre Gallati. Er hat die Tätigkeit bereits im März interimistisch übernommen.

Drucken
Teilen
Oberst Rolf Stäuble neuer Leiter der Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz (AMB)

Oberst Rolf Stäuble neuer Leiter der Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz (AMB)

Zvg/Kanton Aargau

Seit März leitet Oberst Rolf Stäuble die Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz (AMB) interimistisch. Stäuble übernahm für den bisherigen Chef Dieter Wicki, der bei der kantonalen Verwaltung noch bis Ende September offiziell angestellt ist. Allerdings ist Wicki seit Monaten krankgeschrieben.

Bereits im Frühling bezeugten mehrere inoffizielle Quellen, dass sich Gesundheitsdirektor Jean-Pierre Gallati von Wicki getrennt hatte. Gerüchte von «personellen Unverträglichkeiten» machten die Runde.

Dieter Wicki

Dieter Wicki

Britta Gut

Wicki selbst bestätigte seinen bevorstehenden Abgang Ende Juni. In einem Mail an die AZ sprach er von «unterschiedlichen Vorstellungen zur Rolle und zur Weiterentwicklung» der Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz. Auch die Staatskanzlei nannte «unterschiedliche Auffassungen» als Trennungsgrund und schrieb: Der Regierungsrat habe die Departementsleitung «ermächtigt, das Arbeitsverhältnis mit Dr. Dieter Wicki aufzulösen».

Abteilung bereits drei Mal interimistisch geleitet

Rolf Stäuble war bisher Wickis Stellvertreter, sowohl als Abteilungsleiter wie auch als Chef des Kantonalen Führungsstabs. Stäuble bringe die nötige Erfahrung und Führungsstärke für das Amt mit, heisst es in einer Mitteilung der Staatskanzlei. Er ist seit fast 40 Jahren in der kantonalen Verwaltung tätig, erst als Zivilschutz-Instruktor, ab 1992 als Leiter der Sektion Zivilschutz-Einsatz. Seit dem Jahr 2000 ist er Kreiskommandant des Kantons Aargau und führt seit 2015 den Betrieb des Waffenplatzes Aarau.

Regierungsrat Jean-Pierre Gallati gratuliert Rolf Stäuble zur Wahl und freut sich, dass er «nach dreimaliger interimistischer Leitung der AMB in den Jahren 2013, 2017 und 2021 nun die Aufgaben des Abteilungsleiters übernimmt. Rolf Stäuble erfüllt mit seiner grossen Erfahrung alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche Führung der Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz», heisst es in der Mitteilung weiter.

Die Abteilung umfasst die Sektionen Kreiskommando und Waffenplatz, Wehrpflichtersatz, Katastrophenvorsorge, Zivilschutzausbildung und Koordination Zivilschutz. (sam)

Aktuelle Nachrichten