Bei einer Kollision in Villigen zog sich ein 22-jähriger Motorradfahrer leichte Verletzungen zu. In allen anderen gemeldeten Fällen gab es nur Sachschaden. In den meisten Fällen blieb es bei Blechschaden.

Eine Kollision ereignete sich auf der Autobahn A1 bei Birmenstorf, was zur Verkehrsbehinderungen im Morgenverkehr Richtung Baregg-Tunnel führte. Bei einem Unfall zwischen einem Motorrad- und einem Autofahrer bei Villigen, zog sich der 22-jährige Mann, der mit seinem Töff von Villigen Richtung Brugg unterwegs war, leichte Verletzungen zu.

Ein 58-jähriger Deutscher verursachte gemäss ersten polizeilichen Erkenntnissen den Unfall, da er den Vortritt missachtete. Die weiteren Unfälle, darunter auch Selbstunfälle auf schneebdeckten Strassen, ereigneten sich in Lenzburg, Gränichen, Wislikofen, Dottikon, Spreitenbach und Reitnau.