Unfall
Todesfall bei Geschicklichkeitsübung auf Veltheimer Steinbruch

Auf dem Gelände des Steinbruchs Veltheim ereignete sich gestern Nachmittag ein schwerer Unfall mit einem Geländewagen. Dabei kam eine Person ums Leben.

Drucken
Tödlicher Unfall auf der Anlage Veltheim

Tödlicher Unfall auf der Anlage Veltheim

Zur Verfügung gestellt

Zur Verfügung gestellt

Eine Dreierbesatzung beschäftigte sich mit Geschicklichkeitsfahrten («Gelände-Trails»), wobei sich der dafür benutzte Land Rover aus noch unbekannten Gründen überschlug und blieb auf der Seite liegen. Eine 54-jährige männliche Person aus dem Bezirk Bremgarten zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Zwei weitere Insassen - beide 26 Jahre alt und Schweizer - wurden leicht verletzt. Für die Fahrt lag eine Bewilligung der Grundeigentümerin vor.

Bei den Bergungsarbeiten wurde die Polizei durch die Feuerwehreinsatzkräfte unterstützt. Zur Bergung und Tatbestandsaufnahme kamen zwei Ambulanzbesatzungen, die Feuerwehren Rupperswil-Auenstein und Regio Lenzburg sowie die Kantonspolizei zum Einsatz.Die zuständige Staatsanwaltschaft leitete eine Untersuchung ein.

Aktuelle Nachrichten