Spital

Spital Zofingen AG reicht Baugesuch für Verwaltungsgebäude ein

Hier soll das neue Verwaltungsgebäude des Spitals Zofingen gebaut werden

Hier soll das neue Verwaltungsgebäude des Spitals Zofingen gebaut werden

Gestern deponierte die Spital Zofingen AG das Baugesuch für das geplante Spital-Dienstleistungszentrum. Neu soll die Verwaltung in einem dreistöckigen Holzhaus untergebracht werden.

Rund um das Spital Zofingen wird gebaut. Nachdem der Spatenstich für das neue Pflegezentrum erfolgt ist, geht es gleich weiter. Bis zum 1. Mai liegt auf der Bauverwaltung das Baugesuch für ein Dienstleistungsgebäude auf. Dieses soll auf die Nordseite des heutigen Pflegezentrumssaals zu stehen kommen. Vorgesehen ist ein dreigeschossiger Holz-Bau.

Raum für die Verwaltung

Das von der Morf Architekten AG Aarburg ausgearbeitete Projekt zählt neben dem Erdgeschoss ein erstes und ein zweites Geschoss, abgeschlossen wird es mit einem Flachdach. Die Baukosten für das Objekt, welches in der Zone für Öffentliche Bauten und Anlagen liegt, wird auf 990 000 Franken veranschlagt. Das neue Gebäude wird vor allem Raum schaffen für die Spitalverwaltung (Zentralsekretariat und Finanzwesen).

Es begann vor 125 Jahren

Am Freitag, dem 22. März, erfolgte der Spatenstich für das neue Spital-Pflegezentrum. Die Zahl der betagten und hochbetagten pflegebedürftigen Menschen wird in den nächsten Jahren auch im Raum Zofingen weiter ansteigen. Das Spital richtet das Angebot mit dem Neubau optimal am zukünftigen Bedarf aus. Ab September 2014 können die ersten Bewohnenden in den Neubau einziehen. – Vor 125 Jahren, am 9. Dezember 1888, konnte das Bezirksspital mit einem Raumangebot für rund 30 Krankenbetten eingeweiht und am 13. Dezember dem Betrieb übergeben werden. Heute befindet sich in diesem Trakt ein Teil des Pflegezentrums.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1