"Ich freue mich, einen solch tollen Beruf zu haben und mit meiner Musik den Leuten Freude bereiten zu können", sagte der 34-Jährige. Danach gab er Hits wie "Walking with you" und "Father" zum Besten, wie die Unfallversicherungsanstalt Suva am Donnerstag mitteilte.

Dass der Sänger in der Rehaklinik ein privates Konzert spielte, war dem Engagement von Facebook-Usern zu verdanken. Diese konnten während sechs Wochen auf der Facebook-Seite der Suva fünf Video-Spots "liken" oder "sharen", die auf das Schicksal schwerverunfallter Menschen aufmerksam machen.

Nach 5000 Klicks erhielten die Patienten eine Genesungskarte, nach 10'000 Klicks einen Blumenstrauss und nach 15'000 den Auftritt von Seven.