Aarau

Rentner schnappt Zimmerdiebin im Altersheim

Symbolbild

Der rüstige Rentner hielt die Diebin in Schach, bis die Polizei eintraf.

Symbolbild

Am Freitagabend stellte ein 84-jähriger Bewohner des Altersheims Golatti in Aarau Zimmerdiebin in seinem Wohnbereich. Der Rentner fackelte nicht lange, und drückte die Frau an die Wand, bis Personal und Polizei eintrafen.

Viel Mut zeigte am Freitagabend ein 84-jähriger Bewohner des Altersheims Golatti in der Stadt Aarau. Dem rüstigen Rentner gelang es, eine Zimmerdiebin in Schach zu halten und das Personal zu alarmieren.

Der Mann hatte die Frau am frühen Abend bei seiner Rückkehr in sein Zimmer überrascht, wie die Aargauer Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Er drückte die mutmassliche Diebin kurzerhand an die Wand und betätigte den Notrufknopf.

Die 51-jährige Frau wurde später von der Kantonspolizei Aarau festgenommen. Zurzeit laufen die Abklärungen, ob die Frau auch in anderen Altersresidenzen Straftaten begangen hat.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1