Er musste seinen Führerausweis noch auf der Stelle abgeben, wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilte. Auf dem Autobahnabschnitt beträgt die zulässige Höchstgeschwindigkeit 120 km/h.ã

Gleich erging es einem Italiener aus dem Bezirk Bremgarten. Der 22-Jährige wurde mit 197 km/h erwischt. Den Führerausweis abgeben musste auch eine 27-jährige Schweizerin aus dem Kanton Zürich. Sie war mit 181 km/h über die Autobahn gebraust.