Beschwere eingereicht haben unter anderen das Kantonsspital Baden und die Privatklinik Hirslanden Aarau, wie das Regionaljournal Aargau/Solothurn von Schweizer Radio DRS berichtet.

Das Kantonsspital Baden kämpft für die Wirbelsäulen-Chirurgie, die der Kanton auf der neuen Liste 2012 teilweise gestrichen hat. Ähnlich argumentiert die Privatklinik Hirslanden in Aarau. Hier ist die Viszeralchirurgie – die Bauchchirurgie – betroffen. Dagegen wolle man sich wehren, hiess es. (pi)