Mordfall Lucie
Mörder von Lucie soll lebenslänglich hinter Gitter

Der 27-jährige Mann, der im März 2009 bei Baden das Aupair Lucie Trezzini getötet hat, soll lebenslänglich verwahrt werden. Staatsanwalt Dominik Aufdenblatten will die lebenslängliche Verwahrung beantragen.

Drucken
Teilen
Mörder soll lebenslänglich verwahrt werden, fordert der Staatsanwalt.

Mörder soll lebenslänglich verwahrt werden, fordert der Staatsanwalt.

Staatsanwalt Dominik Aufdenblatten will gestützt auf das gegen 100-seitige psychiatrische Gutachten der Forensischen Psychiatrie Basel die lebenslängliche Verwahrung beantragen. Dies bestätigte in der TV-Sendung «Schweiz aktuell».

Zur Absicherung seines Antrages habe er ein zweites psychiatrisches Gutachten in Auftrag gegeben. «Ich rechne damit, dass das zweite Gutachten Mitte Jahr vorliegt und ich im Juli Anklage erheben werde», so Aufdenblatten gegenüber «Schweiz aktuell».