Menziken

Menziker Dorforiginal ist wieder aufgetaucht

Franz Stampfli aus Menziken drehte diesen Film zum 52. Geburtstag

Franz Stampfli aus Menziken drehte diesen Film zum 52. Geburtstag

Seit dem 24. Dezember des vergangenen Jahres fehlte von Francesco Stampfli jede Spur. Jetzt ist klar: Das Menziker Dorforiginal, ein Einzelgänger, der am Rand der Gesellschaft lebt, ist körperlich wohlauf.

Eine Patrouille der Schweizer Grenzwache traf den 51-jährigen Francesco Stampfli am vergangenen Donnerstagmorgenin in einem Zug bei Aarau an. Dies schreibt die Kantonspolizei in einer Medienmitteilung.

Stampfli sei «körperlich wohlauf». Der Mann, der offenbar seit Jahren an psychischen Problemen leidet, werde inzwischen aber in einer psychiatrischen Einrichtung betreut. Über die Gründe seines Verschwindens und seinen bisherigen Verbleib liegen keine näheren Erkenntnisse vor.

Stampfli war am Heiligabend vergangenen Jahres spurlos verschwunden. Die Polizei, bei der der Mann als vermisst gemeldet wurde, suchte Anfang 2012 vergeblich nach dem Mann.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1