Leitungswechsel
Lisa Bernasconi wird Chefin der Invalidenversicherung Aargau

Mit dem Weggang der bisherigen Leiters gibt es einen Leitungswechsel in der Geschäftsfürhung der Aargauer Invalidenversicherung.

Drucken
Teilen
Lisa Bernasconi

Lisa Bernasconi

zvg/SVA AG

Lisa Bernasconi tritt die Nachfolge von Peter Eberhard an. Das teilte die SVA Aargau am Montag mit. Der interne Wechsel wird per 1. Dezember 2020 folgen.

Seit Februar 2017 leitet Lisa Bernasconi als Geschäftsleitungsmitglied die kantonale Ausgleichskasse der SVA Aargau. Die Vision und strategische Ausrichtung des Unternehmens sei ihr daher bestens bekannt, heisst es in der Mitteilung. Zudem bringe sie jahrelange Führungserfahrung mit und kenne die Sozialversicherungsbranche seit mehr als 20 Jahren.

Peter Eberhard wird ab dem 1. Januar 2021 Chef des Solothurner Gesundheitsamtes. Die Leitung der kantonalen Ausgleichskasse übernimmt die Stellvertretung von Lisa Bernasconi, Priska Rahm, ad interim.

Aktuelle Nachrichten