Hunzenschwil

Wieder ein Unfall beim «Problemknoten»

Unfall beim Knoten Hunzenschwil

Unfall beim Knoten Hunzenschwil

Es war ruhiger geworden rund um den Verkehrsknotenpunkt bei Hunzenschwil, wo die A1, die Seetalstrasse und der Autobahnzubringer T5 zusammen kommen. Doch am Montagabend ist es wieder zu einer Kollision gekommen.

Am Montagabend, kurz nach 18 Uhr, kam es auf der Seetalstrasse zwischen Rupperswil und Hunzenschwil zu einem Unfall. Laut einem Leserreporter sind ein Auto und ein Lastwagen seitlich kollidiert. Beide fuhren in Richtung Hunzenschwil. Die Polizei sei vor Ort gewesen, so der Leserreporter weiter. Von der Kantonspolizei ist jedoch nichts weiter zu erfahren: Wegen dem "geringen Verschulden" und dem "geringen Sachschaden" sei es nicht zu einer polizeilichen Tatbestandsaufnahme gekommen, so Sprecher Roland Pfister. (az)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1