Lenzburg
Von Big Daddy Wilson bis Lea Lu reicht «Baronessa»-Palette

Die «Baronessa» in Lenzburg startet in die neue Saison und das Programm weist zahlreiche Höhepunkte auf.

Merken
Drucken
Teilen
Big Daddy Wilson gastiert am 7.November in der «Baronessa».

Big Daddy Wilson gastiert am 7.November in der «Baronessa».

zvg

Es mag vielleicht ein bisschen hochtrabend klingen. Aber was das Programmteam der Baronessa auf die Beine gestellt hat, sucht in der Region seinesgleichen. Weg von den Hotspots zurück in die Provinz, kann man da nur sagen.

Einige Highlights gefällig? Zum Beispiel gleich das erste Livekonzert mit der Berner Band Anshelle und ihrer wunderbaren charismatischen Sängerin Michelle Anne Bachmann oder die Pasta Cowboys, einer Italo-Countryband. Mit Schämu kommt ein gestandener Mundartrocker aus Bern und mit dem Mundartfolker Kunz ein Newcomer im Musikbusiness.

Blues-Legende spielt auf

Ein Konzert mit Gänsehautgarantie verspricht Jessy Martens, die als Blueslady Nr. 1 in Deutschland gilt. Mit Big Daddy Wilson («Blues is a Feeling») kommt am 7. November einer der ganz Grossen aus dem Blues-Bereich.

Mit Funk und Soul wird Boris Pilleris Band «Jammin’» begeistern, ebenso wie die 8-köpfige Combo «Unique», die sich in direkter Nachfolge von James Brown und Co. bewegt.

Etwas andere Klänge werden die Singer-Songwriter Lea Lu (12. Dezember), Luca Little, Gigi Moto und die Blues-Rocker Rozbub anschlagen. Krachen hingegen lassen es dann wieder im Dezember die Lokalhirsche «Master Pflaster». Spätestens bei «Sweet home Alabama» wird das Publikum toben, das Lokal erzittern und das Bier in Strömen fliessen.

Die Silvesterparty am 31. Dezember wird mit der Live Band «King Caruso» abwechselnd mit einem DJ gestaltet.

Ebenfalls im Programm sind zwei Kabarettabende mit Sven Kemmler und Hans Holzbecher. Beide auf Deutschlands besten Bühnen zu Hause – in der Schweiz noch zu entdecken.

Am 12. September geht die «Baronessa» in die Stadt und betreibt im Rahmen des Jubiläums 40 Jahre Kulturkommission Lenzburg im Zeughausareal eine Bar mit Musik, Snacks und Drinks.

Der erste Anlass nach der Sommerpause startet am 29. August mit der monatlichen Disco «Tanz&Gloria». Diese findet jeweils am letzten Freitag im Monat statt und hat sich über die Region hinaus einen guten Namen verschafft.

Dieses Jahr werden abwechselnd DJ TomTom und DJ Daniel Hits aus den 60ern bis heute auflegen. Das Detailprogramm kann unter www.baronessalenzburg.ch eingesehen werden. (az)