Möriken-Wildegg
Vizeammann von Möriken-Wildegg hört auf Ende Jahr auf

Alois Huber, seit 2006 Gemeinderat und seit September 2007 Vizeammann von Möriken-Wildegg, tritt auf Ende Jahr, 12 Monate vor Ablauf seiner zweiten Amtszeit, von seinem Amt zurück.

Drucken
Teilen
Alois Huber, Vizeammann Möriken-Wildegg

Alois Huber, Vizeammann Möriken-Wildegg

Toni Widmer

In seinem Rücktrittsgesuch wird die vermehrte andersweitige Belastung als Hauptgrund genannt.

Der 50-jährige Landwirt Huber ist Mitglied der SVP und Betriebsleiter des Bio-Gutshofs der Schlossdomäne Wildegg. Er ist Mitglied des Vorstandes des Bauernverbandes Aargau (BVA) und offizieller Kandidat für das Amt des BVA-Präsidenten im April 2013. Im Herbst kandidiert Huber zudem in aussichtsreicher Position als Grossrat auf der SVP-Liste des Bezirks Lenzburg. (tf)

Aktuelle Nachrichten