Lenzburg
Vandalen zünden Altpapier an und zerstören so Sitzbänke und ein Velo

Unbekannte Vandalen haben in Lenzburg AG gewütet. Sie zündeten am Samstag an verschiedenen Stellen Altpapier an, das für den Abtransport bereitgestellt war. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Drucken
Teilen
Dieser Sitzbank wird durch das gelegte Feuer zerstört.

Dieser Sitzbank wird durch das gelegte Feuer zerstört.

Polizeifoto

Bei den Bränden wurden zwei Sitzbänke zerstört, wie die Aargauer Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Auch bei einem abgestellten Fahrrad und bei einer Hecke legten die Vandalen Feuer.

Die Polizei geht davon aus, dass die Unbekannten mit Fackeln unterwegs waren. Passanten bemerkten die brennenden Sitzbänke am Samstag in den frühen Morgenstunden. Die Feuerwehr löschte die Kleinbrände.

Aktuelle Nachrichten