Möriken
Überholmanöver zwischen Kollegen fordert einen Verletzten

Bei einem Überholmanöver zwischen zwei Autos geriet das eine von der Strasse ab und überschlug sich mehrmals. Dabei wurde der Lenker verletzt.

Merken
Drucken
Teilen
Die Polizei nimmt beiden Lenkern den Fahrausweis ab. (Symbolbild)

Die Polizei nimmt beiden Lenkern den Fahrausweis ab. (Symbolbild)

Aargauer Zeitung

Am Samstag, kurz vor 23.30 Uhr, fuhren zwei Kollegen auf der Bruneggerstrasse hinter einander her. Im Ausserortsbereich überholte der hintere PW. Als der vordere PW rechts ins Wiesland geriet, korrigierte der Lenker nach links und touchierte dabei den überholenden Wagen.

In der Folge geriet er erneut rechts von der Strasse und überschlug sich mehrmals. Dabei wurde der Lenker leicht verletzt, wie die Kantonspolizei mitteilt. Den beiden Lenkern wurde der Ausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes vorderhand abgenommen.