Unterhaltsarbeiten
Strecke Lenzburg-Waldibrücke bleibt nächste Woche gesperrt

Wegen Unterhaltsarbeiten bleibt die Strecke Lenzburg-Waldibrücke tagsüber nächste Woche von Montag bis und mit Freitag für den Bahnverkehr gesperrt. Für die betroffene Seetaalbahn verkehren Bahnersatzbusse.

Drucken
Teilen
Die Seetalbahn beim Bahnhof Lenzburg: Für eine Woche wird hier auf den Bus umgestiegen Foto: Kel

Die Seetalbahn beim Bahnhof Lenzburg: Für eine Woche wird hier auf den Bus umgestiegen Foto: Kel

Lenzburger Bezirks-Anzeiger

Alle Züge der Linie S9 fallen zwischen Montag, 16. April, und Freitag, 20. April jeweils von 8.15 Uhr bis 16.30 Uhr aus.

Anschlüsse teilweise gewährleistet

Wie die SBB mitteilen, verkehren während dieser Zeit Bahnersatzbusse der Auto AG Rothenburg. In Lenzburg haben nur die Busse mit Ankunft um xx.55 Uhr Anschluss auf die S3 in Richtung Zürich. Die Anschlüsse der Busse mit Ankunft um xx.25 Uhr können nicht abgewartet werden. In Waldibrücke sind die Anschlüsse der Busse an die S9 gewährleistet.

In den Bahnersatzbussen können keine Velos transportiert werden, heisst es weiter. Der Transport von grösseren Rollstühlen ist nur beschränkt möglich.

Die SBB informiert die Reisenden mit Aushängen in den Bahnhöfen sowie mit Durchsagen in den Zügen. Der Online-Fahrplan ist angepasst. (ldu/mgt)

Aktuelle Nachrichten