Staufen
Staufen bekommt eine neue Bushaltestelle

Staufen erhält einen Gehweg und eine Bushaltestelle an der Fünflindenstrasse/Tiliastrasse: Die Gemeindeversammlung genehmigte den beantragten Kredit von 190000 Franken.

Hanny Dorer
Drucken
Teilen
Blick auf das Staufen der Zukunft: Neue Mehrfamilienhäuser entstehen hinter der Stiftung für Behinderte (links unten), im Galgenacker (Mitte)sowie im Gebiet «Flöösch» (hinten rechts). Diverse weitere Überbauungen im West-Quartier sind bewilligt oder geplant.Pascal Meier

Blick auf das Staufen der Zukunft: Neue Mehrfamilienhäuser entstehen hinter der Stiftung für Behinderte (links unten), im Galgenacker (Mitte)sowie im Gebiet «Flöösch» (hinten rechts). Diverse weitere Überbauungen im West-Quartier sind bewilligt oder geplant.Pascal Meier

Pascal Meier

Nebst dem Bus-Stop wurden die Kreditabrechnungen über die Gesamtrevision der Bau- und Nutzungsordnung sowie den Löschschutz Staufberg genehmigt. Die Stimmberechtigten – von den 1848 waren 146 anwesend – stimmten dem Budget 2015 zu, das auf einem um 5 auf 85 Prozent erhöhten Steuerfuss basiert. Zustimmung fanden ausserdem die neuen Satzungen des Lindenfelds und zwei Einbürgerungen.

Aktuelle Nachrichten