Ammerswil
Pumpwerk in Ammerswil mit Sprayereien verschmiert

In der vergangenen Woche wurde in Ammerswil das Grundwasserpumpwerk der Gemeinde versprayt. Die Kantonspolizei Aargau sucht nun den Täter, der Sachschaden wird auf rund 3000 Franken geschätzt.

Merken
Drucken
Teilen
Grundwasserpumpwerk in Ammerswil versprayt
3 Bilder
Sprayerei in Ammerswil
Sprayerei in Ammerswil

Grundwasserpumpwerk in Ammerswil versprayt

Kapo AG

Die Taten fanden zwischen dem 24. und dem 26. Oktober statt. Unbekannte Täter versprayten die Fassaden des Grundwasserpumpwerks in Ammerswil. Der Schaden beträgt rund 3000 Franken. Die Gemeinde erstattete danach Anzeige bei der zuständigen Kantonspolizei Lenzburg, wie die Polizei in einer Mitteilung schreibt.