Boniswil
Postdienstleistungen künftig im Volg-Laden

Nun wird auch die Poststelle in Boniswil geschlossen. Wegen dem zurückgehenden Umsatz wurde eine neue Lösung gesucht. Und mit einer Agentur im Volg-Laden ab dem zweiten Quartal 2013 gefunden.

Fritz Thut
Drucken
Teilen
…durch eine Postagentur im Volg-Laden im Dinkelhof abgelöst.

…durch eine Postagentur im Volg-Laden im Dinkelhof abgelöst.

Vor wenigen Jahren fehlte Boniswil auf der Liste der gefährdeten eigenständigen Poststellen. Doch dies war ein administrativer Fehler: Auch in Boniswil haben die geänderten Kundengewohnheiten zu einem massiven Rückgang des Umsatzes geführt.

Die nackten Zahlen zwangen die Post zum Handeln. Eine Lösung wäre eine massive und spürbare Reduktion der Öffnungszeiten gewesen, doch entschied man sich, nicht zuletzt nach Diskussionen mit dem Gemeinderat, für eine Agenturlösung.

Diese Woche wurden die Einwohner mit einem Flugblatt informiert, dass die Poststelle an der Seengerstrasse geschlossen wird und im zweiten Quartal des nächsten Jahres durch eine Postagentur im Volg-Laden im Dinkelhof ersetzt wird.

Der Gemeinderat bedauert die Schliessung der Poststelle sehr, freut sich jedoch über die gefundene Lösung. Verglichen mit den jetzt gültigen Öffnungszeiten sei die Postagentur im Volg-Laden «wesentlich länger geöffnet» und biete etwa für Berufstätige, die Pakete bis 20 Uhr abholen können, gar eine Verbesserung.

Zudem, so der Gemeinderat weiter, biete die künftige Postagentur «auch für den Volg-Laden eine Chance». Aus diesem Grund habe man auf ohnehin aussichtslose Aktionen verzichtet. «Es hat keinen Sinn gegen Windmühlen zu kämpfen», so Gemeindeschreiber Rudolf Holliger zur az Aargauer Zeitung.

Gemäss der Post-Pressestelle wird der Mietvertrag der Postliegenschaft an der Seengerstrasse aufgelöst und dem «dem betroffenen Personal ein Angebot für eine gleichwertige Weiterbeschäftigung in der näheren Umgebung» angeboten.