Pop-up-Laden mit Produkten aus der Region

Merken
Drucken
Teilen

Seon Schon das Zeitfenster, in dem der Pop-up-Shop betrieben wird, lässt die Vermutung nahe, dass es hier ums Weihnachtsgeschäft geht. Der Geschenkladen beim Kreisel (Bahnhof) in Seon ist seit gestern und bis am 24. Dezember geöffnet, und zwar von Montag bis Freitag jeweils von 15 bis 19 Uhr sowie am Samstag von 10 bis 17 Uhr.

Im Angebot sind regionale in Handarbeit produzierte Produkte, schreiben die Produzenten, welche den Laden gemeinsam betreiben. Zu den Anbietern gehören die Eichberg Genuss-Manufaktur in Seengen, Trendblüte in Egliswil und Weiss & Schwarzkunst in Hochdorf. Mit dabei ist auch Seetaltourismus mit dem Drachenbuch des Seetals. Gemäss Angaben können fertig zusammengestellte Geschenke in Boxen, Körben und Kisten gekauft werden. Ebenso ist es möglich, das Geschenk mit vorhandenen Produkten nach eigenem Gutdünken zusammenzustellen.

Bis Ende November kann zudem eine individuell Adventsbox gekauft werden. Jedes Produkt wird in ein dekoratives Stoffsäckli verpackt und mit einer Nummer versehen. (az)