Stadt Lenzburg
Peter Baumli wird neuer Leiter der Stadtverwaltung Lenzburg

Die städtische Verwaltung erhält ab Februar 2018 eine neue Führung. Peter Baumli tritt die Nachfolge von Daniel Hug an, der in Pension geht.

Drucken
Teilen
Peter Baumli wird neuer Verwaltungsleiter der Stadt Lenzburg

Peter Baumli wird neuer Verwaltungsleiter der Stadt Lenzburg

zvg

Peter Baumli heisst der neue CEO der Stadtverwaltung Lenzburg. Er ist 53 Jahre alt, Betriebsökonom und wohnt mit seiner Familie in Staufen. Baumli tritt die Stelle am 1. Februar 2018 an. Er wird Nachfolger von Daniel Hug, der Mitte 2018 in Pension geht. Damit lasse sich ein optimaler Übergang vom scheidenden zum neuen Verwaltungsleiter gewährleisten, teilt der Stadtrat mit.

In seinem Communiqué schreibt der Stadtrat, Peter Baumli verfüge über Erfahrung in Führungs- und Stabsfunktionen bei verschiedenen Banken. Er ist Organisator mit eidgenössischem Fachausweis und hat einen Global Executive MBA erworben. Unter anderem war Peter Baumli Leiter Corporate Services (Stabschef) der Geschäftseinheit für institutionelle Kunden und Grossunternehmen sowie Leiter International Business Management bei der Zürcher Kantonalbank. In den letzten zwei Jahren war er Chief Operating Officer eines Start-up-Unternehmens. Im Militär ist er Oberst der Luftwaffe.

Peter Baumli bezeichne sich als "leidenschaftlichen" Generalisten und freue sich sehr auf seine neue Aufgabe als Verwaltungsleiter in Lenzburg, schreibt der Stadtrat. Sie stelle für ihn eine reizvolle Herausforderung dar, seine hohe Affinität in Finanzthemen, Controlling und Informatik sowie im Personalwesen in den Dienst der Stadt Lenzburg zu stellen.

Peter Baumli lebt mit seiner Ehefrau und seinen beiden jugendlichen Kindern seit 20 Jahren in Staufen. Er kenne die Region Lenzburg bestens, hält der Stadtrat fest.