Seengen

Patrick Hippele ist sechster Kandidat für Gemeinderat

Patrick Hippele.

Patrick Hippele.

In Seengen werden die Gemeinderatsgesamterneuerungswahlen vom 22. September spannender als erwartet: Nun wurde als sechster Kandidat Patrick Hippele offiziell portiert.

Neben den bekannten fünf Namen (Gianni Asquini, Dieter Gugelmann, Regula Hechler, alle bisher; Jörg Bruder und Peter Käser neu) hat sich mit Patrick Hippele ein sechster Kandidat für die Seenger Gemeinderatswahlen angemeldet.

Gemäss seiner eigens hochgeschalteten Homepage www.fuer-seengen.ch will der 44-jährige Key-Account-Manager Hippele den Wählern «eine Alternative bieten» und sich vor allem für den Schulstandort und starke Vereine einsetzen.

Das Aktivmitglied der Sportschützen Seengen hat bisher noch keine Ämter in der Gemeinde belegt und bezeichnet sich selbst als «ehrlich, pragmatisch, zielorientiert, kompromissfähig, unabhängig, teamfähig».

Die Meldefrist für offizielle Gemeinderatskandidaturen läuft noch bis am Freitag, 9. August. (tf)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1