Museum Burghalde
Ortsbürger bewilligen Modernisierung des Museums

6,8 Millionen Franken werden investiert, um das Museum Burghalde bis Ende 2018 heute gültigen Standards anzupassen. Die gestrige Ortsbürgermeind hat dem Kredit zugestimmt.

Ruth Steiner
Merken
Drucken
Teilen

Aufatmen bei den Liebhabern des Burghalde-Museums. 127 Lenzburger Ortsbürgerinnen und Ortsbürger haben gestern Abend die Modernisierung des ortsbürgerlichen Museums beschlossen. Dies ohne Gegenstimme, doch mit einigen Enthaltungen. An die Gesamtkosten von 6,8 Millionen Franken haben die Ortsbürger rund 4,5 Millionen Franken beizusteuern. 2,25 Millionen Franken konnten über Drittmittel (Swisslos-Fonds, Stiftungen, Private etc.) generiert werden.