Niederlenz
Niederlenz sagt Ja zum Schulraum-Provisorium

An der Gemeindeversammlung haben die 137 Stimmberechtigten (von 2554) gestern 470'000 Franken für ein Occasionsprovisorium für drei Klassenzimmer und einen Gruppenraum genehmigt.

Merken
Drucken
Teilen
Vorgesehener Pavillonstandort Bereich Rössligasse/Rotbleicherain. zVg

Vorgesehener Pavillonstandort Bereich Rössligasse/Rotbleicherain. zVg

Für 170 000 Franken wird der Neubau eines Dreifach-Kindergartens projektiert. Das Pensum der Schulsozialarbeit wurde von 50 auf 65 Prozent erhöht. Das Budget 2014 basiert auf einem gleichbleibenden Steuerfuss von 120 Prozent.