Brunegg
Neuzuzügerin kandidiert für Brunegger Gemeinderat

Brunegg sucht noch immer Kandidaten für die zwei frei werdenden Sitze im Gemeinderat. Für die Wahlen vom 16. Dezember hat sich erst eine Kandidatin gemeldet – eine Neuzuzügerin.

Merken
Drucken
Teilen
Zwei Gemeinderäte gesucht:

Zwei Gemeinderäte gesucht:

Keystone

Für den Brunegger Gemeinderat kandidiert die 39-jährige Ruth Imholz. Dies gab Gemeindepräsidentin Kathrin Härdi im Rahmen des Politapéros bekannt.

Die Juristin und Marketingfrau Ruth Imholz arbeitet als Geschäftsführerin im Managementbereich einer Zürcher Bildungsorganisation und wohnt seit 2010 mit ihrem Ehemann in Brunegg.

Wahl findet am 16. Dezember statt

Damit ist eine Kandidatur für die auf Ende 2012 vorzeitig zurücktretenden Gemeinderäte Eleni Terkourafis und Dieter Brack bekannt. Für den zweiten Sitz sucht der Gemeinderat noch Kandidaten. «Wir haben mit verschiedenen Personen das Gespräch gesucht, sind jedoch noch nicht fündig geworden.», sagte Kathrin Härdi.

Die Wahlen in den Brunegger Gemeinderat finden am 16.Dezember 2012 statt. Die Meldefrist für Kandidaten läuft am 2. November ab. (pi)