Möriken-Wildegg

Nach fünf Jahren öffnet der Wildegger «Bären» beim Schloss wieder

Die «Bären»-Pächter Marijanaund Miroslav Josavac.

Die «Bären»-Pächter Marijanaund Miroslav Josavac.

Nach einem langen Dornröschenschlaf wird am Freitag der altehrwürdige Gasthof Bären am Eingangstor zur Schlossdomäne Wildegg wieder geöffnet. Der «Bären» war seit 2009 wegen Strassenarbeiten geschlossen.

Die neuen Pächter Miroslav und Marijana Josavac laden bereits am Vorabend um 19 Uhr zum Eröffnungsapéro. Das Ehepaar hatte zuvor über mehrere Jahre die «Sonne» in Niederlenz geführt.

Der 1692 von Bernhard von Effinger erbaute «Bären» ist einer der ältesten Restaurantbetriebe im Aargau und war 2009 wegen Bauarbeiten am neuen Kreisel unterhalb des Schlosshügels geschlossen worden. Im Frühling 2014 wurde der Gasthof renoviert und um eine Gartenterrasse erweitert. (az)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1