Meisterschwanden
Im Internet gärtnern? Ein Seetaler macht es möglich

Der Meisterschwander Raphaell Schär gründete die Firma MyFeld.ch. Ein virtueller Garten kostet 55 Franken pro Monat und bringt echtes Gemüse vor die Haustüre.

Anja Suter
Merken
Drucken
Teilen

Exklusiv für Abonnenten

Im Online-Konfigurator können Nutzerinnen und Nutzer Gemüse, Früchte und Kräuter für ihren Garten auswählen.

Im Online-Konfigurator können Nutzerinnen und Nutzer Gemüse, Früchte und Kräuter für ihren Garten auswählen.

Zvg / Aargauer Zeitung

Vom Sofa aus Gemüse, Früchte und Kräuter anpflanzen. Etwas, das schier unmöglich scheint. Raphaell Schär (36) macht dies mit seiner Firma MyFeld.ch möglich. Bei ihm kann man sich einen Garten mit 16 Quadratmetern mieten und ihn online bepflanzen lassen. Nach dieser Vorlage entsteht dann ein Garten. Ein richtiger, mit Erde und Pflanzensamen.