Hunzenschwil

Mehrfach Fahrräder auf Gleise gelegt – Sachschaden am Güterzug

Zur Täterschaft bestehen zur Zeit keine Hinweise. (Symbolbild)

Zur Täterschaft bestehen zur Zeit keine Hinweise. (Symbolbild)

Am Bahnhof in Hunzenschwil wurden mehrfach Fahrräder auf die Gleise gelegt. Dabei entstand Schaden am Fahrrad sowie am Zug. Die Kantonspolizei Aargau sucht Auskunftspersonen.

Am Freitag- sowie Samstagabend wurde am Hunzenschwiler Bahnhof ein Fahrrad auf das Gleis der SBB gelegt. Der Vorfall ereignete sich, laut Kantonspolizei Aargau, zwischen 19.00 und 21.00 Uhr. Dabei entstand am Fahrrad sowie am Güterzug Sachschaden.

Zur Täterschaft bestehen keine Hinweise. Die Kantonspolizei Aargau (Tel. 062/836'55'55) sucht nach Auskunftspersonen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1