Der Unfall ereignete sich kurz nach 15.30 Uhr auf der Ringstrasse Nord in Lenzburg. Ein Lastwagen fuhr von der Hardstrasse her in einen Kreisel. Nach der Ausfahrt kippte der Anhänger auf die rechte Seite. Der 31-jährige Chauffeur blieb unverletzt.

Während der Bergungsarbeiten blieb die Strasse gesperrt. Die Feuerwehr Lenzburg Regio leitete den Verkehr um. Um 19 Uhr gab die Polizei die Strasse wieder frei.

Die Kantonspolizei Aargau hat Ermittlungen aufgenommen, um den Unfallhergang zu klären.

Aktuelle Polizeibilder:

(mwa)