Ammerswil

Lieferwagenfahrer muss Autolenker ausweichen und verunfallt – Polizei sucht Zeugen

Der 19-jährige Schweizer musste nach eigenen Angaben einem schwarzen Kombifahrer ausweichen und verlor darauf die Kontrolle über seinen Lieferwagen.

Der 19-jährige Schweizer musste nach eigenen Angaben einem schwarzen Kombifahrer ausweichen und verlor darauf die Kontrolle über seinen Lieferwagen.

Ein junger Lieferwagenfahrer verlor am Dienstagmittag die Herrschaft über sein Fahrzeug. Gemäss seinen Angaben musste er einem aus Richtung Egliswil fahrenden Auto ausweichen, um eine Kollision zu vermeiden. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein 19-jähriger Schweizer fuhr am Dienstagmittag mit seinem Lieferwagen von Ammerswil Richtung Egliswil. Im Ausserortsbereich musste er, wie er später gegenüber den ausrückenden Polizisten angab, einem entgegenkommenden Auto ausweichen.

Er lenkte nach rechts ans Strassenbord, worauf er die Herrschaft über sein Fahrzeug verlor und verunfallte. Der junge Mann wurde durch die Ambulanz zur Kontrolle ins Spital geführt, dürfte aber keine Verletzungen erlitten haben. Beim aus Richtung Egliswil herkommenden Auto soll es sich um einen schwarzen Kombi gehandelt haben.

Der junge Lieferwagenfahrer wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht, dürfte aber ohne Verletzungen davongekommen sein.

Der junge Lieferwagenfahrer wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht, dürfte aber ohne Verletzungen davongekommen sein.

Die Mobile Polizei in Schafisheim (Tel. 062 886 88 88) bittet Augenzeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder zum erwähnten Fahrzeug machen können, sich zu melden.

Aktuelle Polizeibilder vom März 2017:

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1