Lenzburg
Auch SWL Energie AG muss ihre Gaspreise erhöhen

Die Preisanpassung gilt ab 1. November. Sie kommt nicht überraschend, mussten doch schon zahlreiche Anbieter ihre Preise aufgrund verschiedener Faktoren erhöhen. Am wenigsten stark steigen die Kosten für Biogas-Nutzer.

Nadja Rohner
Drucken
Teilen
Markus Blättler, CEO der SWL Energie AG und Präsident des Verbandes der Aargauer Stromversorger.

Markus Blättler, CEO der SWL Energie AG und Präsident des Verbandes der Aargauer Stromversorger.

Claudio Thoma

Seit dem 1. Oktober muss die Lenzburger SWL Energie AG laut einer Medienmitteilung ihrer Vorlieferantin, der Gasverbund Mittelland AG, für die Gasenergie so viel mehr bezahlen, dass eine rasche Preiserhöhung unvermeidlich wird. Per 1. November verlangt sie nun von ihren Kunden ebenfalls mehr. «Für einen Monat tragen wir die höheren Beschaffungskosten also vollumfänglich selbst», wird Markus Blättler, Geschäftsführer der SWL Energie AG, in der Medienmitteilung zitiert. «Auch im November und im Dezember federn wir einen Teil der gestiegenen Kosten ab. Dies wird sich deutlich auf unser Jahresergebnis 2021 auswirken.» Die höheren Beschaffungskosten komplett selbst zu tragen, sei aber keine Option: «Dadurch würden wir die Substanz unseres Unternehmens angreifen. Das kann nicht im Sinne der Bevölkerung von Lenzburg sein, der unser Unternehmen gehört.»

Beim Standardprodukt mit 20 Prozent Biogas steigt der Gaspreis der SWL per 1. November von 11,65 auf 19,07 Rappen pro Kilowattstunde. Bei den beiden Gasprodukten «Plus» mit 50 Prozent Biogas und «Premium» mit 100 Prozent Biogas fällt die Preiserhöhung laut Medienmitteilung geringer aus. «Wenn die Beschaffungspreise für Erdgas steigen, nehmen zwar auch jene für Biogas zu», schreibt die SWL. Doch einen Teil des eingesetzten Biogases produziere das Unternehmen mit seiner Biogas-Aufbereitungsanlage in Möriken-Wildegg selber. «Dieses Biogas verteuert sich nicht. Je mehr Biogas das gewählte Gasprodukt enthält, desto stärker wirkt sich dieser positive Effekt auf den Preis aus.»

Aktuelle Nachrichten