Seon
Lenker weicht einem Auto aus und prallt gegen einen Baumstrunk

Ein Automobilist musste am Mittwochmittag ausserhalb von Seon einem entgegenkommenden Auto ausweichen und prallte gegen einen Baumstrunk. Am Auto entstand Totalschaden. Der entgegenkommende Lenker fuhr unbekümmert weiter.

Drucken
Teilen
Auto fährt in Seon in Baumstrunk

Auto fährt in Seon in Baumstrunk

Kapo AG

Der 24-jährige Lenker eines Peugeot fuhr am Mittwoch kurz vor zwölf Uhr auf der Schürbergstrasse von Seon in Richtung Gränichen. Auf dieser recht schmalen und zuweilen unübersichtlichen Nebenstrasse kam ihm in einer Kurve ein Auto entgegen.

Laut Aussagen des 24-Jährigen fuhr dieses zu weit in der Fahrbahnmitte, weshalb er sich gezwungen sah, nach rechts auf die Wiese auszuweichen. Dadurch verlor er die Herrschaft über das Auto, welches die Strasse überquerte und jenseits davon gegen einen Baumstrunk prallte.

Der 24-Jährige blieb unverletzt. Am älteren Peugeot entstand jedoch Totalschaden. In der Zwischenzeit war das andere Auto – offenbar ein grauer Volvo – weitergefahren. Die Kantonspolizei in Lenzburg (062 886 01 17) bittet dessen Lenker, sich zu melden. (ahu)

Aktuelle Nachrichten